Loading
Tageslicht im Untergeschoss
Der Daylight Shaft leitet Tageslicht in dunkle ungemütliche Kellerräume und verwandelt diese so in Wohn- und Arbeitsräume voller Wohlgefühl.

Das Prinzip ist so einfach wie genial – Ein allseitig verspiegeltes Modul leitet natürliches Tages- und Sonnenlicht ins Untergeschoss. Kellerräume werden nicht nur heller, man erhält sogar Blickkontakt zur Aussenwelt. Je nach Situtation ist sogar ein freier Blick zum Himmel möglich. Eine völlig neue Atmosphäre breitet sich im lichtdurchfluteten Untergeschoss aus.

Der Daylight Shaft eröffnet endlose Möglichkeiten, das Untergeschoss als Wohn- und Arbeitsraum im Privaten wie im Gewerblichen Bereich zu nutzen: Home­office, Hobby- und Fitnessraum, Gästezimmer, Kinderzimmer, Wellnessoase oder Geschäfte, Arztpraxen, Gastronomie, Schulen und Kita‘s sowie Spitalräume im Untergeschoss.

Das weltweit patentierte und in der Schweiz hergestellte Spiegelmodul von Heliobus bringt bis zu 20 mal mehr Tageslicht ins Untegeschoss.

Dank mehreren Daylight Shafts kann die Dermapraxis AG in Wädenswil (ZH) auch das Untergeschoss als taghelle, vollwertige Praxis nutzen.

Erklärvideo:
So funktioniertiert der Daylight Shaft

Vorteile

Icon
Bis zu 20x
mehr Tageslicht
Icon
Passt in jeden
Kellerschacht
Icon
für mehr Wohnraum und Wohlbefinden
So funktioniert's

  • In Ihren bestehenden Lichtschacht wird ein verspiegeltes Modul eingelassen.
  • Jedes Modul wird massgefertigt und passt darum in jeden Schacht.
  • Die Montage dauert nur wenige Stunden.
  • Der Raum wird mit Tageslicht durchflutet und Sie erhalten sogar Blick nach draussen.
  • Die Frischluftzufuhr ist weiterhin garantierte durch Lüftungsschlitze im Abdeckungsrahmen.
  • Wir vermessen Ihren bestehenden Schacht und erstellen daraus Ihre individuelle Offerte.
  • Erleben Sie die Wirkung live in unserem Daylight Mobil. Wir kommen bei Ihnen vorbei und  beraten Sie, unverbindlich. Dieser Service ist zurzeit nur in der Schweiz möglich.
Vor und nach der Montage

Multilevel: Über mehrere Etagen

Der Daylight Shaft Multilevel versorgt mehrere Untegeschoss-Etagen mit Tageslicht. Das Spiegelmoldul wird dabei verlängert und mit der gewünschten Anzahl an Auslasstrichtern versehen.

Referenzen

Residenz in Bebek

Residenz in Bebek

Drei Daylight Shafts versorgen die Räumlichkeiten im Untergeschoss mit Tageslicht. Aufgrund der Exponierung an salzhaltiger Luft wurden die Module auf die Chromstahlqualität V4A erhöht für einen höheren Rostschutzfaktor. Weiter wurden die Module mit einer Aktivlüftung und Extraweiss-Spiegeln ausgestattet, für eine optimierte und farbechte Tageslichtwiedergabe.

Arbeiten: Konzeption, Realisation und Installation vor Ort
Kunde: CKMY Architects

Physioplus Dielsdorf

Physioplus Dielsdorf

Drei Behandlungsräume der Physioplus in Dielsdorf wurden mit je einem Daylight Shaft ausgestattet. Nun wirken die taghellen Räume einladend und können als vollwertige Physiotherapiezimmer genutzt werden, in denen sich die Patientinnen und Patienten wohl fühlen. Innen wie aussen werten die Daylight Shafts das Gebäude und die Räumlichkeiten ästhetisch wie auch funktional auf.

Arbeiten: Konzeption und Realisation,
Kunde: Physioplus

Dermapraxis Wädenswil

Dermapraxis Wädenswil

Die zuvor dunklen und somit unbrauchbaren Räumlichkeiten für dermatologische Zwecke, wurden mit Heliobus daylight shaft ausgestattet. Die mit Tageslicht durchfluteten Räume im Untergeschoss können nun als Tagesklinik, Untersuchungszimmer, sowie auch als Vorbereitungsraum für Operationen und Sitzungszimmer genutzt werden. Dank Tageslicht im Untergeschoss erfolgt ein Wohlfühleffekt für Patient*innen wie auch für das Personal der dermatologischen Praxis.

Arbeiten: Konzeption und Realisation,
Kunde: Dermapraxis AG

Villa Sonvida Mallorca

Villa Sonvida Mallorca

Das zuvor dunkle Spiel- wie auch Arbeitszimmer eines Ferienhauses in Mallorca wurde kaum genutzt. Dank eines grosszügigen Daylight Shaft wird der Raum mit Tageslicht durchflutet und ermöglicht eine angenehme Wohlfühlatmosphäre mit Blick nach draussen.

Arbeiten: Konzeption und Realisation,
Kunde: Privatkunde

Kindergarten Nonnenbach

Kindergarten Nonnenbach

Die Zahl der Kinder in der Schule Nonnenbach in Kressbronn steigt seit wenigen Jahren stetig an. Aus diesem Grund wurde ein weiterer Bewegungsraum sowie ein Kleingruppenraum im Untergeschoss eingerichtet. Damit die Kinder im Tageslicht spielen können, wurden fünf Heliobus daylight shafts montiert.

Die Kinder und Lehrpersonen sowie die Verantwortlichen in der Gemeinde sind begeistert.

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung
Kunde: Gemeinde Kressbronn

Hotelküche im Untergeschoss

Hotelküche im Untergeschoss

Die Rüstküche vom Hotel und Klinik Oberwaid befindet sich im Untergeschoss. Durch die grosszügige Tageslichtversorgung des Daylight Shafts, mussten keine speziellen arbeitsrechtlichen Einschränkungen für das Arbeiten im Untergeschoss berücksichtigt werden.

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung
Kunde: Hotel und Klinik Oberwaid

Pausenraum im Untergeschoss

Pausenraum im Untergeschoss

Das Hotel Säntispark will seinen Mitarbeitenden eine angenehme Arbeitsatmosphäre bieten. Der Pausenraum war dabei ein Dorn im Auge, da er dunkel war und keine einladende Stimmung bot. Seit dem Einbau des daylight shaft in den bestehenden Lichtschacht und dem damit einfallenden Tageslicht, verbringen die Mitarbeitenden ihre Pausen gerne im Untergeschoss.

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung
Kunde: Hotel Säntispark

Wohnung im Terrassenhaus

Wohnung im Terrassenhaus

Viele Räume dieser Terrassenhauswohnung befinden sich im hinteren Bereich. Um auch diese Räume hell und angenehm zu gestalten, wurden mehrere Spiegelmodule montiert. Die Wohnung wird nun mit Tageslicht geflutet, sodass die exklusive Küche und das Badezimmer zum verweilen einladen.

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung

Badezimmer im Untergeschoss

Badezimmer im Untergeschoss

Ein Badezimmer im Untergeschoss muss nicht immer dunkel und nur mit Kunstlicht beleuchtet sein. Durch den Heliobus Spiegelschacht erscheint dieses Badezimmer in einer viel helleren und angenehmeren Atmosphäre. So lädt diese Badewanne doch zum verweilen ein.

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung

Büro im Untergeschoss

Büro im Untergeschoss

Im Homeoffice zu arbeiten ist etwas Schönes. Aber ein ganzes Zimmer im Haus für ein Büro opfern? Das war nicht im Sinne des Eingentümers. Da im Keller viel ungenutzter Raum vorhanden war, wurde einer davon in ein Büro umgestaltet. Ein Büro ohne Tageslicht funktioniert natürlich nicht. Deshalb wurde mit dem Heliobus daylight shaft eine Verbindung zur Aussenwelt geschafft, die den Raum mit Tageslicht versorgt.

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung

Schlafzimmer im Untergeschoss

Schlafzimmer im Untergeschoss

Ein Schlafzimmer im Untergeschoss ohne Tageslicht. Nicht gerade das, was man sich wünscht. Dies dachte auch der Besitzer von diesem Haus. Mit den zwei Spiegelmodulen von Heliobus wurde das Zimmer in ein ganz neues Licht gerückt. Nun wird der Besitzer am Morgen sogar im Untergeschoss mit warmen Sonnenstrahlen geweckt.

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung

Büro im Untergeschoss

Büro im Untergeschoss

Ein Büro ohne Tageslicht funktioniert natürlich nicht. Deshalb wurde mit dem Heliobus daylight shaft eine Verbindung zur Aussenwelt geschafft, die den Raum mit Tageslicht versorgt.

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung

Homeoffice im Untergeschoss

Homeoffice im Untergeschoss

Homeoffice – Die hellste Antwort auf Corona

Einmal abgesehen vom aktuellen Virus, drängen uns zudem ein Dichtestress in den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie auf den Strassen vermehrt dazu, von zuhause aus zu arbeiten. Auch die neuesten digitalen Kommunikationsmittel machen diesen Trend „Homeoffice“ einwandfrei möglich.

Da stellt sich die Frage, ob Sie nun im Wohnzimmer arbeiten sollen? Wohl kaum, hier hält sich die ganze Familie auf und so würde auch keine fördernde Arbeitsatmosphäre entstehen. Im Untergeschoss hingegen befinden sich Räume, die vorteilhafter genutzt werden könnten, würde dort nur eine angenehmere Atmosphäre mit hellem Tageslicht herrschen.

Im Untergeschoss von diesem Einfamilienhaus wurde ein Homeoffice eingerichtet. Einer der ruhigsten Räume in einem Einfamilienhaus mit Kindern ist nun mal der Keller. Ohne Tageslicht ist ein längerer Aufenthalt in einem solchen Büro eine Tortur. Aus diesem Grund hat sich der Besitzer für den Heliobus® daylight shaft entschieden.

Heute wirkt das Büro hell und bereits aus dem Korridor ist zu erkennen, dass dieses Zimmer mit Tageslicht durchflutet wird. Über die verbauten Spiegel entsteht nun Blickkontakt zum blauen Himmel und auf die vorbeiziehenden Wolken. Durch die Lüftungsschlitze in der Lichtschachtabdeckung ist weiterhin ein Lüften des Büros möglich. Zudem sind bei offenem Fenster, Geräusche wie Vogelzwitschern, aus dem Garten hörbar. So besteht trotz Keller eine Verbindung zur Aussenwelt.

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung
Kunde: EFH Besitzer Kanton Solothurn

Vollwertiges Untergeschoss in Ascona

Vollwertiges Untergeschoss in Ascona

Das Untergeschoss von diesen exklusiven Häusern in Ascona wurde komplett als Wohnraum ausgebaut. Mit dem Heliobus daylight shaft werden die Räume mit echtem Tageslicht erhellt und bieten so eine sehr angenehme Wohnatmosphäre. Durch das vorhandene Tageslicht entstanden Büros, Fitnessräume oder Gästezimmer im Untergeschoss.

Über die verbauten Spiegel entsteht nun auch Blickkontakt zum blauen Himmel und auf die vorbeiziehnden Wolken. Durch die Lüftungsschlitze in der Lichtschachtabdeckung ist auch weiterhin ein Lüften der Räume möglich. Zudem sind bei offenem Fenster, Geräusche wie Vogelzwitschern, aus dem Garten hörbar. So besteht trotz Keller eine Verbindung zur Aussenwelt.

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung
Kunde: Bea Huwiler Promotion GmbH, Parco Contea Ascona

Arztpraxis und Gymnastikraum im Untergeschoss

Arztpraxis und Gymnastikraum im Untergeschoss

Im Untergeschoss vom Betagtenzentrum Alp wurde ein Gymnastikraum sowie eine Arztpraxis realisiert. Die insgesamt vier daylight shafts fluten die Räumlichkeiten mit Tageslicht und lassen eine freundliche Atmosphäre entstehen.

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung
Kunde: Betagtenzentren Emmen AG

Wellnessbereich im Untergeschoss

Wellnessbereich im Untergeschoss

Das GAIA Hotel stand vor der Herausforderung, im ungenutzten Untergeschoss den Gästen etwas Besonderes anzubieten. Die Hoteldirektion entschied sich für einen Wellnessbereich. Da der Raum eher klein war, wurde nach einer Beleuchtung gesucht, die den Raum gross und hell erscheinen lässt. Schnell war man dann beim Tageslicht als Beleuchtungsquelle angelangt. Mit mehreren Spiegelmodulen von Heliobus wird der Raum nun mit Tageslicht ausgeleuchtet. Das Feedback der Gäste zum Wellnessbereich mitten in der Stadt ist überzeugend.

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung Kunde: Hotel Gaia, Basel

Gemütliches Zimmer im Untergeschoss

Gemütliches Zimmer im Untergeschoss

Den dunklen Abstellraum im Keller kennt jede Hausbesitzerin und jeder Hausbesitzer. In diesem Fall wurde daraus mit Hilfe des Heliobus® daylight shaft eine gemütliche Oase zum Verweilen geschaffen. Wer würde hier nicht auch gerne geruhsam ein spannendes Buch lesen?

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung

Icon

Preisanfragen

Schicken Sie uns die Masse Ihres Schachtes und wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Icon

Downloads

Gerne stellen wir Ihnen Kataloge, Ausschreibungstexte, .dxf Files und verschiedene Merkblätter online zur Verfügung.
Icon

Daylight Mobil

Noch ein bisschen unschlüssig? Kein Problem. In unserem Daylight Mobil erleben Sie die Wirkung des Daylight Shaft live.