Loading
Light Pipe – Sonnenlicht einfangen und ins Gebäude leiten
Tageslicht und Design vereint als Lichtkunst. Light Pipes fangen direkte Sonneneinstrahlung ein und leiten diese durch verspiegelte Hohllichtleiter in Innenräume.
Heliobus The Daylight Company

Tageslichtlösung für direkte Sonneneinstrahlung

Ein Heliostat folgt der Sonne und lenkt das Sonnenlicht in einen Hohllichtleiter um, der das Sonnenlicht über viele Meter dorthin transportiert, wo es benötigt wird. Die gezielte Auslenkung in die gewünschten Zonen erfolgt meistens durch eine Glasröhre. Es können aber auch quadratische Lichtleiter eingesetzt werden. Objektspezifisch konstruierte Extraktoren verteilen in Verbindung mit einer Spezialfolie das transportierte Licht und geben es an die Umgebung ab. Bei fehlendem Sonnenschein z.B. bei bewölktem Himmel oder nachts, kann Kunstlicht zugeschaltet werden, um die Light Pipe zu erleuchten.

Vorteile

Icon
Innovation für Design & Lichtkunst
Icon
Zonenübergreifende Versorgung mit Tageslicht
Icon
natürliche Kernzonenbeleuchtung
Icon
Verbesserung der Raumatmosphäre
Icon
ästhetisches Design
Icon
Nutzbar für zentrale Beleuchtung nach Einbruch der Dunkelheit
Heliobus The Daylight Company
Anwendung

Die Light Pipe sowie der Light Guide bringen Tageslicht in innen liegende, dunkle Räume. Während beim Light Guide jedoch die Funktionalität, also der Beleuchtungsgedanke, im Vordergrund steht, dominiert bei der Light Pipe der Designgedanke.

Funktionsweise

Light Pipes sind reine Sonnenlichtsysteme. Sie funktionieren also nur bei direkter Sonneneinstrahlung. Das Sonnenlicht wird mittels einem der Sonne nachgeführten Spiegel, dem sogenannten Heliostat, in einen Hohllichtleiter umgelenkt und wie bereits beim Light Guide, über viele Meter dorthin transportiert, wo es benötigt wird. Die gezielte Auslenkung in den gewünschten Zonen erfolgt meist mittels einer Glasröhre. Es können auch quadratische Lichtleiter eingesetzt werden. Objektspezifisch konstruierte Extraktoren verteilen in Verbindung mit einer Spezialfolie das transportierte Licht und geben es an die Umgebung ab. Bei fehlendem Sonnenschein z.b. bei bewölktem Himmel oder nachts, kann Kunstlicht zugeschaltet werden, um die Lightpipe zu erleuchten.

Referenzen

Heliobus The Daylight Company

Daylight Engineering in der türkischen Metropole

Daylight Engineering in der türkischen Metropole

Das denkmalgeschützte Gebäude liegt an bester Lage am Bosporus. Viele innenliegende Räume konnten nicht ausreichend mit Tageslicht versorgt werden. In enger Zusammenarbeit zwischen Architekt und den Heliobus Tageslicht Ingenieuren wurde eine Lightpipe über vier Stockwerke geschaffen. Diese versorgt die dunklen Räume mit Tageslicht und überzeugt in der Nacht mit ästhetischem Design.

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung, Installation vor Ort

Heliobus The Daylight Company
Heliobus The Daylight Company
Heliobus The Daylight Company
Heliobus The Daylight Company
Heliobus The Daylight Company
Heliobus The Daylight Company
Heliobus The Daylight Company
Heliobus The Daylight Company
Heliobus The Daylight Company

Lichtkunst Potsdamer Platz, Berlin

Lichtkunst Potsdamer Platz, Berlin

In diesem internationalen Projekt war die Herausforderung, den Innenraum des Bahnhofs am Potsdamer Platz mit Tageslicht zu fluten. Dank der Heliobus Light Pipe wurde dieses Problem bravurös gelöst: Es ist nicht nur hell im Untergeschoss, sondern für die Touristen und Einwohner ein architektonisches Highlight.

Arbeiten: Konzeption, Umsetzung
Kunde: Berlin

Heliobus The Daylight Company
Heliobus The Daylight Company
Heliobus The Daylight Company
Heliobus The Daylight Company
Heliobus The Daylight Company
Heliobus The Daylight Company
Heliobus The Daylight Company
Icon

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne.
Icon

Downloads

Gerne stellen wir Ihnen Kataloge, Ausschreibungstexte, .dxf Files und verschiedene Merkblätter online zur Verfügung.