Go to top

Wellnessbereich im Untergeschoss

Hotel Gaia

Das GAIA Hotel stand vor der Herausforderung, im ungenutzten Untergeschoss den Gästen etwas Besonderes anzubieten. Die Hoteldirektion entschied sich für einen Wellnessbereich. Da der Raum eher klein war, wurde nach einer Beleuchtung gesucht, die den Raum gross und hell erscheinen lässt. Schnell war man dann beim Tageslicht als Beleuchtungsquelle angelangt. Mit mehreren Spiegelmodulen von Heliobus wird der Raum nun mit Tageslicht ausgeleuchtet. Das Feedback der Gäste zum Wellnessbereich mitten in der Stadt ist überzeugend.

> Interview mit Selinda Geyer, Co-Direktorin Hotel GAIA

  • Arbeiten: Konzeption, Umsetzung
  • Kunde: Hotel Gaia, Basel