Go to top

Erweiterung der Schulanlage Töss

Richterswil

Als Erweiterung der Schulanlage Töss wird ein ebenerdiger Schulpark gebaut, somit bleiben das Ortsbild und die historischen Gebäude erhalten. Ein Hochbau hätte den Dorfkern stark verändert.

Heliobus liefert das natürliche Tageslicht in die unterirdischen Korridore und Räume, in welche keine normalen Fenster verbaut werden können. Um diese Gänge, Schulzimmer und Aufenthaltsräume mit Licht zu fluten, werden ebenerdige, begeh- und befahrbare GLASSFLOOR in das Flachdach eingebaut. Diese Oberlichter sind auf eine Punktlast von 2 Tonnen auf 20 x 20 cm oder eine Flächenlast von einer Tonne je Quadratmeter ausgelegt, was bei diesen Glasflächen eine enorme statische Anforderung sind.

  • Arbeiten: Konzeption, Produktion und Montage
  • Gemeinde Richterswil, Hornberger Architekten AG

Kontakt

Ich wünsche: